Rechte Newsspalte

Hier Herunterladen: Aktueller Gemeindebrief            Seniorenprogramm



Bevorstehende Termine

Bibelgespräch : "Die Macht der Träume" (Gen. 41)
mit Pfr. Dr. Knobloch

München: Epiphanias-Gemeindehaus
Gruppe für 10 bis 13 Jährige
München: Epiphanias-Gemeindehaus
Seniorennachmittag : Über die Kulturgeschichte des Brots, eines unserer elementarsten Lebensmittel, Ref. Fr. Rohfleisch Seniorenbeauftragte Frauke Uhlenhaut
München: Epiphanias-Gemeindehaus
Probe Kinderspielgruppe und Kinderchor : für Familiengottesdienst am Gemeindefest Team Familiengottesdienst
München: Epiphanias-Gemeindehaus
Gottesdienst : mit Pfarrer Dr. Knobloch zur WM mit anschließendem Public Viewing
München: Epiphaniaskirche
Weitere Termine hier!
Diese Seite drucken

Die Vorgruppe ab 2 Jahren

Unsere Vorgruppe wird von Miriam Breier geleitet.

Die Vorgruppe ist eine Einsteigergruppe für Kinder ab 2 Jahren. Sie findet zweimal in der Woche nachmittags statt und dient als Vorbereitung für den späteren Kindergartenaufenthalt. Die Teilnahme an der Vorgruppe erlaubt es den Kindern, sich langsam von Ihren Eltern zu lösen und andere Kindergartenkinder sowie die Mitarbeiter des Sternengartens kennen zu lernen. Dadurch wird ihnen der Einstieg in den Kindergarten erleichtert.

Umgekehrt ist es auch eine Hilfe für die Eltern, sich langsam von ihren Kindern zu lösen. Jeweils ein Elternteil darf/muss mich im Wechsel während der 2 ¾ Stunden Vorgruppenzeit bei der Betreuung der 12 Kindergartenstarter unterstützen. Somit können die Eltern nach und nach sehen wie das Konzept vom Sternengarten ist und miterleben, wie gut sich ihr Kind in dem neuen Lebensabschnitt zurechtfindet.

Da die Türe meiner Gruppe selten verschlossen ist, haben die Kinder die Möglichkeit im Kindergarten auf Entdeckungsreise zu gehen und können dadurch eine gewisse Freiheit und Selbständigkeit erfahren. Ebenso können die großen Kindergartenkinder die jüngeren Kinder kennen lernen, indem sie meine Gruppe besuchen.

Natürlich gibt es bei uns auch feste Abläufe, wie z.B. das Winken am Fenster, wenn die Eltern heimgehen, das Singen unseres Begrüßungsliedes im Stuhlkreis, sowie gemeinsame Spiele und Aktivitäten im Garten und der Turnhalle.


vorherige Seite: Konzeption der Kindertagesstätte
nächste Seite: Unser Team